Logo

Asien-Haus-Filmtag

Am Samstag 10. Juni 2017 ab 14 Uhr im AWO Bürgerzentrum Stuttgart Ost

Asien-Haus-Filmtag

 

Samstag 10. Juni 2017

Einlass 13.00 Uhr, Beginn 14.00 Uhr – Ende ca. 22.00 Uhr

AWO - Begegnungs- und Servicezentrum am Ostendplatz

Ostendstraße 83, 3.Stockwerk,Bürgersaal 301
70188 Stuttgart

 

12 € Vorverkaufsticket

Bestellung Vorverkauftickets per Email bei contact@asien-haus.com

15 € Vorort

10€ für Mitglieder

Beinhaltet sind: Eintritt für alle 4 Filme und Snacks*.

* Getränke und Abend Buffet werden extra berechnet.

 

Es werden 2 Filme der Rubrik Anime und 2 der Rubrik koreanische Dramen vorgeführt. Für mehr Informationen zu den Filmen beachten Sie bitte die unten aufgeführten Kurzbeschreibungen

In den Pausen gibt es Musik und ein Unterhaltungsprogramm. Mehr Informationen erhalten Sie vor Ort.

 

Film 1 • "Das wandelnde Schloss"

Der Film basiert auf dem Kinderbuch Sophie im Schloss des Zauberers (Originaltitel Howl’s Moving Castle) der englischen Schriftstellerin Diana Wynne Jones. Es werden die Erlebnisse einer Jugendlichen erzählt, die in eine alte Frau verwandelt wird und einen Zauberer kennenlernt. Hintergründig behandeln Buch und Film auch die Gefahren und Ängste zur Zeit eines Krieges.

 

Film 2 • "Das Königreich der Katzen"

Der Film basiert auf dem Manga Baron: Neko no Danshaku (= Katzenbaron) von Aoi Hiiragi. Die Geschichte handelt von der 17-jährige Schülerin Haru Yoshioka welche bekannt dafür, dass sie oft zu spät kommt. Eines Tages rettet sie eine Katze davor überfahren zu werden und damit fängt ihr Abenteuer an.

 

Film 3 • "200 Pounds of Beauty"

Dieser Film wird in koreanischer Sprache mit englischen Untertitel gezeigt. Der koreanische Spielfilm aus dem Jahr 2006 ist eine romantische Komödie und basiert auf einem japanischen Manga von Yumiko Suzuki. Hanna ist die Stimme hinter Ami, einer bekannten koreanischen Pop Sängerin. Obwohl sie aufgrund ihres Aussehens ständig ignoriert wird, hat sie eine freudige und muntere Art, bis Ami sie vor ihrem Schwarm Sang Jun bloß stellt. Aufgrunddessen sie die Entscheidung fällt, ihr Aussehen drastisch zu verändern durch eine Ganzkörper Schönheitsoperation.

 

Film 4 • "Train to Busan"

FSK 16 Jahre. Kaum steigt Seok-woo mit seiner Tochter in die Bahn Richtung Busan ein, breitet sich im Schnellzug eine Infektion rasant aus und verwandelt Fahrgäste in blutdürstige Zombies. Nur knapp entkommen beide samt einer kleinen Gruppe dem Tod. Als die Überlebenden an einem vermeintlich sicheren Bahnhof aussteigen, werden sie von unzähligen Untoten attackiert - die einzige Rettung bietet der Zug. Im Tumult wird Seok-woo von seiner Tochter getrennt, die einige Wagen entfernt von ihm Zuflucht findet...

 

Film 1 • Das wandelnde Schloss

Film 2 • Das Königreich der Katzen

Film 3 • 200 Pounds Beauty

Film 4 • Train to Busan

Zurück