Logo

Myanmar

Am 19. OKtober 2017 um 19 Uhr im AWO Bürgerzentrum Stuttgart Ost

MYANMAR: Pagoden, Paläste, Landschaften und Leute – kulturell einzigartig das ehemalige BURMA

 

Donnerstag 19. Oktober 2017 um 19:00 Uhr

AWO - Begegnungs- und Servicezentrum am Ostendplatz

Ostendstraße 83, 3.Stockwerk,Bürgersaal 301
70188 Stuttgart

 

Das Asien-Haus Stuttgart lädt ein zum Vortrag über Myanmar, bekannt auch als ehemaliges Burma

 

Referent: Prof. Dr. Wolf Reuter, Universität Stuttgart    

Myanmar, lange abgeschottet von westlichen Einflüssen, öffnet sich langsam und zeigt seine wunderbaren Schätze. Es sind nicht nur die goldglänzenden Tempel, die weite Ebene Bagans mit seinen 1000 Stupas oder die schwimmenden Inseln des Inle Sees, sondern auch und besonders die Bewohner des ehemals Burma genannten Landes, ihre Lebensart und ihre berückende Freundlichkeit.
Wolf Reuter gehört der Fakultät für Architektur und Stadtplanung der Universität Stuttgart an. Seit 15 Jahren lehrt er an der Tongji Universität in Shanghai und hat viele Länder Asiens (mehrfach) bereist.  

 

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über eine Spende.

 

Zurück