Logo

Erfahrungen aus 4 Ländern

Am 19. Februar 2015 um 19 Uhr im AWO Bürgerzentrum Stuttgart Ost

Erfahrungsberichte mit Bildern aus China, Indien, Bangladesch und den Philippinen

Verschoben  

19. Februar 2015 um 19:00 Uhr

AWO - Begegnungs- und Servicezentrum am Ostendplatz

Ostendstraße 83, 3.Stockwerk,Bürgersaal 301
70188 Stuttgart

 

Johannes Matthiesen berichtet über seine Erfahrungen bei Reisen durch 4 asiatische Länder, die unterschiedlicher kaum sein könnten.

 

Johannes Matthiessen

Studierter Architekt. 20 Jahre Kunstpädagoge an verschiedenen Schulen im

In- und Ausland. Internationale Ausstellungen als Maler und Bildhauer.

Arbeitete als Kreativitätstrainer bei VW und der SWISSAIR. Lehrbeauftragter

für Kunst und Kreativität an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien

und der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Seit 1969 als Landschaftsheiler

mit Jugendlichen international unterwegs. Diverse Preise für seine

sozial-ökologischen Kunstprojekte. Arbeitete in Entwicklungsprojekten mit

Indianern in Süd-Dakota, den Aborigines im australischen Outback und der

Elfenbeauftragten des Isländischen Parlaments.

In seinem heutigen Vortrag werden sozial-ökologische Projekte in

verschiedenen Dörfern von Bangladesch vorgestellt, von einer Begegnung

mit Mutter Theresa in Indien berichtet, die Mitarbeit in Gruppen sexuell

mißbrauchter Kinder auf den Philippinen vorgestellt und von der Mithilfe

beim Aufbau von Waldorfschulen in China berichtet. „In meinen

Darstellungen wird es mir darauf ankommen anhand meiner Beobachtungen

Charakteristisches über die jeweilige Kultur zu schildern, um ein tieferes

Verständnis anzuregen“.

 

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich, Spenden erbeten.

 

 

 

Zurück